Unabhängiges Magazin seit 2003 – Eishockey. Kölner Haie. Köln. DEL.

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als sechs Monate. Um immer auf dem aktuellen Stand zu sein nutzt du:

Aktuelle Informationen findest du auf unserer Startseite »

Transferticker: Saison 2018/19

Mark Mahon beim Pressegespräch - Foto: Henrike Wöbking

Wir halten euch auf dem Laufenden: Alle Gerüchte und Transfers rund um das Haie-Team für die Saison 2018/19 werden chronologisch in unserem Transferticker aufgelistet, so dass sich immer wieder ein Blick auf diese Seite lohnt. Trainer Peter Draisaitl und Manager Mark Mahon müssen einige Plätze im Kader füllen in dieser Transferphase. Dabei legen die Verantwortlichen nicht nur auf die Fähigkeiten auf dem Eis sondern vor allem auch neben dem Eis Wert. Vorzeitige Rauswürfe wie in der Vergangenheit mit Patrick Hager oder Shawn Lalonde sollen nicht mehr passieren.

Der aktuelle Kader (Stand: 16. Juli 2018)

Tor: Gustaf Wesslau (#29), Bastian Kucis (#53), Hannibal Weitzmann (#67)
Verteidigung: Corey Potter (#2), Morgan Ellis (#5), Dominik Tiffels (#7), Christoph Eckl (#10), Tobias Viklund (#16), Austin Madaisky (#23), Pascal Zerressen (#27), Alexander Sulzer (#52), Moritz Müller (#91)
Sturm: Marcel Müller (#9), Lucas Dumont (#13), Kai Hospelt (#18), Robin Palka (#20), Ryan Jones (#28), Dani Bindels (#37), Steve Pinizzotto (#41), Alexander Oblinger (#50), Felix Schütz (#55), Colby Genoway (#59), Mike Zalewski (#70), Mick Köhler (#77), Ben Hanowski (#86), Sebastian Uvira (#93), Fabio Pfohl (#95)

Alle Informationen zu den Vertragslaufzeiten findest du hier.

Welcher Haie-Spieler wechselt zu welchem Verein und vor allem: Wer kommt neu dazu? Alles zu Gerüchten und bestätigten Transfers hier in unserem Transferticker!

In eigener Sache: Ihr habt weitere Informationen rund um das neue Haie-Team? Wir sind natürlich über jede weitere Information dankbar und nehmen sie hier gerne mit Quellenangabe auf. Schreibt uns einfach in die Kommentare zum Artikelende!

Transferticker:

16.07.2018 – Probevertrag für Austin Madaisky

Der deutsch-kanadische Verteidiger erhält einen Probevertrag bis zur Deutschland-Cup-Pause und wird mit der #23 auflaufen. Der 26-jährige wurde vorrangig geholt, um den vermeintlichen Ausfall von Morgan Ellis zu Saisonbeginn zu kompensieren, da der Verteidiger aufgrund einer Sperre nach seinem letzten Spiel in der SHL auch für die DEL gesperrt werden könnte. Er beging im letzten Playoff-Spiel dieses Foul und wurde dafür mit einer Matchstrafe belegt und wurde für sechs weitere Spiele gesperrt:

 

09.07.2018 – Fredrik Eriksson geht nach Straubing

Eine überraschende Meldung für viele: Verteidiger Freddy Eriksson hat mit den Straubing Tigers ein neues Team in Deutschland gefunden. Dem Schweden wurde eigentlich nachgesagt, dass es ihn zurück in die Heimat zieht, nun verstärkt er doch einen Liga-Konkurrenten.

05.07.2018 – Mike Zalewski neu in Köln

Die Haie haben einen weiteren Stürmer verpflichtet. Mike Zalewski kommt von Ligakonkurrent Straubing in die Domstadt. “Mike ist ein großer Center, der mit 31 Scorerpunkten bereits eine starke DEL-Saison gespielt hat. Mit 25 Jahren ist er noch nicht am Ende seiner Entwicklung. Mike ist hoch motiviert und freut sich sehr, nun ein Teil der Haie-Familie zu sein”, sagt Haie-Sportdirektor Mark Mahon zur Verpflichtung Zalewskis.Der Stürmer erhält in Köln die #70

19.06.2018 – Shugg wechselt zum Meister nach München

Der amtierende Deutsche Meister Red Bull München gab heute die Verplfichtung von Justin Shugg bekannt. “Ich freue mich riesig, mich diesem erfolgreichen Klub anzuschließen. In den vergangenen Jahren hat die Organisation von Red Bull München konstant ihre Klasse bewiesen. Ich hoffe, dass ich meinen Teil zu weiteren Erfolgen in der DEL und der Champions League leisten kann“, so Shugg in der Pressemitteilung der Münchner.

17.06.2018 – Klarheit um Justin Shugg: Stürmer verlässt die Haie

Lange war die Zukunft von Justin Shugg beim KEC unklar, nun haben die Haie verkündet, dass man sich mit dem Stürmer nicht auf eine weitere Zusammenarbeit verständigen konnte.

13.06.2018 – Steve Pinizzotto kommt doch!

Der Stürmer war nach Saisonende eines der ersten Gerüchte, wurde viel diskutiert und sogar von Mark Mahon Anfang April auf unsere Nachfrage hin dementiert: „Ich habe auch davon gehört, kann aber sagen, dass wir an diesem Spieler nicht interessiert sind“. Knapp 77% unserer Leser waren damals mit dieser Entscheidung einverstanden, nur 23% hätten Pinizzotto trotzdem gerne in Köln gesehen. Heute wurde nun doch die Verpflichtung bekannt gegeben, der Grund des Umdenkens liegt in der langwierigen Verletzung von Stürmer Marcel Müller, den Pinizzotto dank deutschem Pass einfach ersetzen kann. Pikantes Detail am Rande: Pinizzotto bekommt die Rückennummer #41, die in der letzten Saison noch Justin Shugg gehörte. Der Verbleib des Stürmers ist bisher noch unklar, damit sollten die Zeichen aber auf Abschied stehen.

10.06.2018 – Nächster Verteidiger aus Schweden: Tobias Viklund kommt

Der 32jährige Schwede Tobias Viklund kommt als Neuzugang nach Köln. Der Verteidiger spielte zuletzt 5 Jahre in der russischen KHL und gilt als Offensivverteidiger. Damit dürfte die Abwehrabteilung beim KEC komplett sein.

29.05.2018 – Philipp Walter kehrt als Geschäftsführer zurück nach Köln

Auch abseits des sportlichen Kaders gibt es einen Rückkehrer: Nach zwei Jahren bei Fußball-Bundesligist SC Freiburg als Kommunikationsleiter kehrt der ehemalige Haie-Pressesprecher und Marketingleiter zu den Haien zurück. Amtsantritt ist der 1. Juli.

23.05.2018 – Verträge für Colby Genoway und Christoph Eckl

Erfahrung und Talent für den KEC: Mit dem 34jährigen Colby Genoway wechselt ein Center aus der KHL nach Köln. Er wird die Nummer 59 tragen. Mit Christoph Eckl kann zudem ein Verteidiger-Talent unter Vertrag genommen werden. Der Rechtsschütze ist für die Kölner Haie, aber auch für die Löwen Frankfurt in der DEL 2 spielberechtigt. Christoph Eckl wird die #10 von Christian Ehrhoff übernehmen.

18.05.2018 – Geschäftsführer Oliver Müller gefeuert!

Eine Meldung die überrascht! Oliver Müller ist nach genau einem Jahr im Amt nicht mehr länger Geschäftsführer der Kölner Haie. Ein Nachfolger soll in Kürze präsentiert werden.

18.05.2018 – Gogulla geht zur DEG

Wie gestern bereits vermutet ließ sich der neue Verein nicht lange bitten. Der rheinische Konkurrent aus Düsseldorf ließ es sich nicht nehmen, Philipp Gogulla zu verpflichten. Damit muss der Stürmer nicht einmal umziehen, er wohnte eh schon in seiner Geburtsstadt.

17.05.2018 – Philip Gogulla erhält die Freigabe vom KEC

Nachdem der KEC bereits kurz nach dem Saisonaus bekanntgab, dass man nicht weiter mit Stürmer Philipp Gogulla plane, zog sich die Sache noch etwa hin. Der Spieler zog vor das Arbeitsgericht, da er noch einen laufenden Vertrag für die kommende Saison besitzt. Hinter den Kulissen scheint man sich aber geeinigt zu haben, denn die Haie gaben heute bekannt, den Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst zu haben. Über die Details wird – wie in solchen Fällen üblich -Stillschweigen vereinbart. Ein Wechsel zu einem neuen Verein ist damit nur noch Formsache und dürfte in den nächsten Tagen bekannt werden.

09.05.2018 – Morgan Ellis Neuverpflichtung in der Verteidigung

Der kanadische Verteidiger Morgan Ellis wechselt aus der schwedischen Liga nach Köln. Mit 26 Jahren in einem durchaus guten Alter könnte er von den Anlagen her Ersatz für Fredrik Eriksson sein. Mehr zum Neuzugang in unserem Artikel.

03.05.2018 – Verträge für Kucis und Bindels

Die Kölner Haie bestätigen offiziell die neuen Veträrge für Torhüter Bastian Kucis vom ESV Kaufbeuren und Dani Bindels. Beide Youngster sollen durch ihr junges Alter (19) sowohl in der U20-DNL Mannschaft wie auch durch das U23-Förderprogramm variabel eingesetzt werden.

02.05.2018 – Dylan Wruck wechselt nach Straubing

Mit Stürmer Dylan Wruck wurde für die neue Saison sowieso nicht mehr geplant, jetzt gaben die Haie die Vertragsauflösung offiziell bekannt. Meist ein sicheres Zeichen, dass der Spieler einen neuen Verein gefunden hat. Nur kurz später gaben die Straubing Tigers bekannt, Wruck verpflichtet zu haben. Damit ist Wruck nach TJ Mulock bereits der zweite Hai der abgelaufenen Saison, der zukünftig am Pulverturm auflaufen wird. “Abschließend möchte ich mich bei Mark Mahon, dem Sportlichen Leiter der Kölner Haie, und der kompletten Organisation des Clubs für die gute Zusammenarbeit betreffend des Transfers von Dylan Wruck bedanken“, sagte Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers zum Wechsel.

01.05.2018 – Marcel Müller fällt längerfristig aus – Ersatz benötigt?

Stürmer Marcel Müller hat sich im Zuge der WM-Vorbereitung verletzt und muss operiert werden. Die Haie titeln in ihrer Pressemeldung davon, “lange auf Marcel Müller verzichten” zu müssen. Ob aufgrund dessen die Kaderplanung noch einmal geändert werden muss, ist bislang unklar.

23.04.2018 – TJ Mulock geht nach Straubing

Mit T.J. Mulock hat ein weiterer Ex-Hai einen neuen Verein gefunden. Wie auch Vladsilav Filin wechselt der Stürmer zum Ligakonkurrent Straubing. Das gaben die Tigers heute bekannt.

16.04.2018 – Die Adler Mannheim verpflichten Nico Krämmer

In Köln dem Umbruch zum Opfer gefallen war Nico Krämmer, in Mannheim soll er nun Teil des Neuanfangs bei den Adlern werden. Der Stürmer unterschrieb in der Quadratestadt einen Vertrag über zwei Jahre.

13.04.2018 – Haie bestätigen den Transfer von Oblinger
Haimspiel.de hatte zuerst davon berichtet, die Kölner Haie zogen heute nach: Alexander Oblinger ist offiziell der dritte Neuzugang des KEC. Er wird als erster Spieler in der Haie-Geschichte die Rückennummer 50 belegen.

12.04.2018 – Filin wechselt nach Straubing
Vladislav Filin war in der letzten Saison noch mit einer Förderlizenz der Kölner Haie ausgestattet und hat hauptsächlich bei den Löwen Frankfurt in der DEL2 gespielt. Sein Vertrag wurde allerdings nicht verlängert. Die Straubing Tigers haben zugeschlagen und den Stürmer unter Vertrag genommen.

11.04.2018 – Haimspiel.de berichtet exklusiv über Alexander Oblinger
Nach exklusiven haimspiel.de-Informationen wechselt Alexander Oblinger von den Straubing Tigers zu den Kölner Haien. Oblinger war schon Teil des DNL-Teams bei der Meisterschaft 2006/07.

09.04.2018 – Express bestätigt Interesse an Freddy Tiffels und Daniel Pietta. Kommen auch Schymainski und Chipchura?
Der Kölner Express hat den Bericht des Kölner Stadtanzeigers über ein Interesse an Freddy Tiffels und Daniel Pietta bestätigt. Zusätzlich werden die Kandidaten Schymainski (zuletzt Krefeld) und Chipchura (Kunlun, KHL) ins Spiel gebracht.

08.04.2018 – Kölner Stadtanzeiger: Haie wollen Freddy Tiffels
Erstmals in den Medien wird über das Interesse der Kölner Haie an Freddy Tiffels berichtet. Der Kölner Stadtanzeiger listet zwei Treffen von Mark Mahon mit dem Kölner Stürmer in den USA auf. Er würde in Köln mit seinem Bruder Dominik Tiffels zusammen spielen können und in seine Heimat in die Domstadt zurückkehren.

06.04.2018 – Marcel Müller wechselt zu den Kölner Haien – kommt auch Pietta?
Zum dritten Mal wechselt Marcel Müller zum KEC an den Rhein. Die Haie haben die Personalie für die neue Spielzeit bestätigt. Der Kölner Stadtanzeiger berichtet außerdem eine interessante Verbindung: Neben Marcel Müller soll auch ein Interesse an Krefelds Daniel Pietta bestehen. Problem: Der Stürmer hat noch 7 Jahren Vertrag in Krefeld. Aber eine Auflösung scheint nicht unmöglich zu sein.

04.04.2018 – Fabio Pfohl wird offiziell bestätigt
Die Kölner Haie bestätigen Fabio Pfohl als ersten Neuzugang für die Saison 2018/19. Zu der Vertragslaufzeit wurde keine Angabe gemacht.

03.04.2018 – Mark Mahon dementiert das Interesse an Steven Pinizzotto
Auf Anfrage von haimspiel.de hat Haie-Sportdirektor Mark Mahon das Interesse an Steven Pinizzotto deutlich dementiert: “An diesem Spieler haben wir kein Interesse”.

30.03.2018 – Der Kölner Stadtanzeiger bringt Steven Pinizzotto ins Spiel
Laut Kölner Stadtanzeiger könnte Steven Pinizzotto ein Kandidat für die Kölner Haie sein. Nach seinem dritten Jahr in München ist schon lange bekannt, dass der Stürmer keinen weiteren Vertrag mehr beim amtierenden Meister erhalten wird.

06.02.2018 – Fabio Pfohl gilt als fix
Fabio Pfohl gilt als erster Transfer der Haie für die neue Saison. Der Ex-Hai wechselt aus Wolfsburg zurück nach Köln. Haimspiel.de beruft sich dabei auf Informationen der Eishockey-News.

Über den Autor: Robert Heppekausen

Robert ist seit 2004 für haimspiel.de tätig und hat in der Zeit unter anderem am Radio das Rekordspiel gegen Mannheim kommentiert und war Mit-Ideengeber für die "Wir sind Haie"-Shirts. Zusammen mit Dennis hat er die Facebook-Seite der Kölner Haie ins Leben gerufen und für den Club aufgebaut.

Vorheriger Artikel

Köln Cup 2018 gegen Langnau, Örebro und Rögle

69 Kommentare

  1. Marcel B
    25.07.2018

    Laut der Ksta haben die haie Jason Akeson verpflichtet. Er ist ein rechts schießender 28 jähriger kanadier, der zuletzt in der schwedischen Liga unterwegs war! Dann wollen wir uns mal überraschen lassen von ihm.

  2. Alexander
    18.07.2018

    Ich würde mich ungern daran beteiligen einzelne Personen an zu greifen aber auch ich muss sagen das es im Verein Veränderungen geben muss.

    Auf der Homepage der Haie fängt es an mit schwer verständlichen Informationen,im Live Ticker werden ständig Namen verwechselt und die Grammatik ist nicht die beste das darf in einem Profi Team nicht sein.Außerdem gibt es keine Videos von Spielen/Pressekonferenz wie in der NHL ich weiß zwar das uns das Geld fehlt da Kanada und Amerika größere Länder sind aber wenn wir von ehemaligen NHL Spielern mit der NHL verglichen werden müssen wir noch einiges dafür tun.

    Auch im Sicherheitsbereich gibt es Lücken es kann doch nicht sein das bei Saisoneröffnungen oder der Abschlussfeier Leute über Rollstuhlfahrer fallen oder Rollstuhlfahrer nix sehen können da zu große und zuviele Leute vor einem stehen das war schonmal besser geregelt.

  3. Sockenträger
    14.07.2018

    Bis der Mahon in die Puschen kommt haben andere zugeschlagen. Das mit Pinizotto haben die Münchner längst von den Dächern gepfiffen. Lassen wir ihn doch mal ankommen und geben ihm eine Chance so wie dem Rest der Mannschaft auch. Immer nur meckern hat auch keinen Sinn. Ich gehe eigenlich davon aus, wenn der Schuss nach hinten los geht haben wir den Mahon endlich wieder los.

  4. Marcel B
    13.07.2018

    Hab grade gelesen das schwenningen Rihards Burkarts verpflichtet hat, einen 22jährigen letten der zuletzt mit sehr starken Leistungen in Berlin und der Weltmeisterschaft auf sich aufmerksam machen konnte! Hatte gehofft das wir ihn holen, ich frage mich allmählich nach welchen kriterien Herr Mahon spieler verpflichtet.

  5. Marcel B
    13.07.2018

    Ich bin jetzt nicht abgeneigt das pinner verpflichtet wurde, nur geht mir auch langsam diese verarscherei seitens der haie auf die Nüsse! Laut mehreren Quellen (ksta und kölnische rundschau) war auch die Rede das diese Woche ein weiterer Top transfer bekannt gegeben wird! Die Betonung liegt mal wieder auf Top, uns wird ja gefühlt jeder spieler als Top Neuzugang weiß gemacht!

  6. Thomas
    13.07.2018

    Also langsam frage ich mich auch ob die Haie einen für blöd verkaufen wollen. Jetzt hat Pinizzotto einen 2 Jahresvertrag unterschrieben, als offiziell verkaufte Notlösung.

    Lange gabe es Gerüchte das er kommt. Dann war der Aufschrei so groß, dass man davon Abstand nahm, und auf einmal kommt er als SUPER Notlösung für 2 Jahre? Ein Schelm wer böses dabei denkt.

    Gruß
    Thomas

  7. Thomas
    08.07.2018

    So dann melde ich mich auch mal im Sommer zu Wort.
    Die Verpflichtungen sind aus meiner Sicht bisher keine Hits. Wenn man darauf ein Team formt könnte das interessant werden. Aber ich sehe die Haie deutlich schwächer besetzt. Die Verteidigung ist deutlich schwächer besetzt. Im Vergleich zu anderen DEL Teams sogar schon in Sachen Offensive schwach besetzt.

    Zalewski ist als der Olimb ersetzt? Tja da wurde man wie so oft unter Mahon mit runtergelassenen Hosen erwischt. Die NHL Camps kommen doch noch. Hier könnte man nochmal zugreifen. Wozu sind eigentlich diese USA Reisen? Weder letztes noch diese Saison kamen da gute Spieler. Im Sturm noch einen Pinizotto geholt. Ein Spielertyp den ich mehr als begrüße, aber wieder an seinem Zenit und ebenfalls nur eine Notlösung weil Malla ausfällt. (Angeblich wenigstens, so fix wie der vorher schon hier bekannt war).

    Im Tor darf man auch mal seine Fragen stellen. Wesslau war jetzt 2 mal in den Play Offs auch kein sicherer Rückhalt. Ob Weitzmann das auffängt wenn er denn spielen darf, auch fragwürdig.

    Den Mut den Kader zu verjüngen begrüße ich mehr denn je. Vielleicht gibt das ja die nötigen Impulse die ich immer fordere.

    Was den Kader als solches angeht, erwarte ich keine Top 6 zur neuen Saison. Da sind andere Teams besser besetzt.

    Festzuhalten in diesem Sommer, sofern es stimmt:
    Donaven oder wie er hieß kam nicht, dafür kam viklund. Plan B
    Eisenschmied, sieht mehr Potenzial in Mannheim als hier
    Tiffels versucht sich lieber weiter in der NHL / AHL
    Olimb bleibt lieber in der SHL. Zalewski kommt als Plan B

    Spricht für mich deutliche Worte. Die selbst beweihräucherte TOP Adresse im Eishockey ist man nicht mehr. Zudem hat man Jones, Sulzer und Hospelt an der Backe, bei denen ich nicht weiß was von denen zur neuen Saison erwartet wird.

    Also für mich stellen sich Fragen über Fragen. Die Saison macht uns schlauer. Ich erwarte nichts und lasse mich überraschen. Sollen die Spieler auf dem Eis beweisen, dass dieser Kader doch einen Plan hat.

    Grüße
    Thomas

  8. Marcel B
    08.07.2018

    Anspruch muss in Köln mal wenigstens die Top 4 Plätze sein! Nur sehe ich uns von diesen Plätzen lichtjahre entfernt. München,Berlin,Mannheim und Nürnberg sind einfach vom Kader her stärker. München musste zwar dieses Jahr auch Federn lassen vom personal her, nur wurde dort auch erstklassiges Personal nach geholt. Berlin hat im großen und ganzen den gleichen Kader wie letzte Saison (mit ausnahme von Vehanen und petersen). Mannheim hat wie wir richtig ausgemistet nur mit dem Unterschied das dort für DEL Verhältnisse sehr gutes neues Personal zum Kader dazu gestoßen ist! Nürnberg musste bluten was die Abgänge betrifft (Ehliz,Mitchell,Reinprecht,Steckel und dem Trainer abgang von Rob Wilson) da wird sich zeigen ob die es diese Saison schaffen oben dran zu bleiben. Was die Neuzugänge betrifft steht da ein großes Fragezeichen hinter Nürnberg. Und über unseren Kader momentan brauch ich nicht viel drüber reden, ich hoffe nur das nächstes jahr der Kader weiter aussortiert wird von Spielern wie ( Jones, Sulzer,Hospelt)! An dieser Stelle noch nen schönen Sonntag Männers

  9. Klein
    07.07.2018

    Das Sturmduo Welsh und Combs ist scheinbar noch auf dem Markt. Die hatten in Bremerhaven eine tolle Saison und könnten unsere Stürmermisere lindern. Wenn sich in dieser Hinsicht nichts tut, sehe ich für die kommende Saison einen Platz ausserhalb der Playoffs. Das jedoch kann nicht unser Anspruch sein.

  10. James
    06.07.2018

    Komisch. Vor kurzem war immer die Rede davon “wir brauchen junge Spieler, am besten aus dem eigenen Nachwuchs”. Jetzt sind vornehmlich junge Spieler verpflichtet worden und es heisst “Ohjee”. Was wollt Ihr eigentlich? Die Nachwuchsspieler aus dem Haie e.V. mit Scorerkönigs-Garantie?
    Ihr gehört wahrscheinlich auch zu denen, die vor der Saison 92/93 (gabs Euch da überhaupt schon?) alles in Grund und Boden verflucht hätten, waren doch die spektakulärsten Neuverpflichtungen zwei bis dahin hier wenig bekannte Spieler namens Dorochin und Khaidarov. Trotzdem wurde es eine Saison mit reichlich Spaß.
    Unser Co-Trainer Thomas Brandl mag das vielleicht anders sehen. Er wurde zwar bester Scorer der Haie, aber das Training soll hart gewesen sein…

  11. Sockenträger
    06.07.2018

    Den Mahon hätte ich schon längst in hohem Bogen rausgeworfen… Der hat nicht nur keinen Plan B der hat überhaupt keinen Plan. Komisch die meisten DEL Vereine haben bereits mit der Katerplanung abgeschlossen.Uns fehlen immer noch Spieler und die Top Leute sind wohl auch alle weg. Ob Schütz bleiben wird,soll wohl auch noch offen sein. Oder wollen de Top Spieler etwa gar nicht mehr nach Köln ? Das wird was werden ohjee…

  12. Marcel B
    05.07.2018

    Mike Zalewski ist ein durchschnittlicher DEL Center nicht mehr und nicht weniger! Er ist nicht der Center der uns auf der Position schlagartig nach vorne bringt. Meine Meinung ist das der gute Herr Mahon keinen Plan B hatte falls das mit Mathis Olimb wie ja auch passiert nicht klappt! Da wurde sich mal richtig verzockt. Ich geh mal jetzt davon aus das 1. Center Genoway wird und 2. Center Zalewski, dass ist auf keinen Fall ausreichend für die Plätze 1-6 in der Liga. Da würde mir die Lösung mit Schütz als Center Nr.1 noch immer am besten gefallen. Jetzt bin ich sehr gespannt wen uns Herr Mahon als shugg Ersatz präsentiert, wird wahrscheinlich auch ne spar maßnahme werden. Ansonsten wünsche ich euch noch nen schönen Abend

  13. Alexander
    05.07.2018

    Mike Zalewski ist ein super Spieler das hat er schon in Straubing gezeigt.Aber es wird noch mindestens 1 Spieler geholt da bleibt uns nur ab zu warten wer das ist den richtigen Trainer haben wir um daraus ein Team zu machen da bin ich mir sicher.

  14. James
    05.07.2018

    @Marcel B. Vielleicht ist Dir der Plan nur noch nicht aufgegangen. Die letzten Jahre wurden wild vermeintliche Spitzenkräfte verpflichtet. Und was hat es gebracht? Genau. Geben wir gerade den jungen Spielern doch die Zeit sich zu entwickeln. Ich erinnere mich nur zu gern die Saison 1992/93. Laut Meinung vieler “Experten” eine Mannschaft ohne Aussicht auf Erfolg gab es die letzte Niederlage erst in der Verlängerung des 5. Finales (da war noch Best of 5). So erfolgreich wird es wahrscheinlich nicht, aber geben wir dem Nachwuchs eine Chance, auch wenn es möglicherweise etwas dauert.

    Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die ersten Tore von Robin Palka, Dani Bindels und Co.

  15. James
    05.07.2018

    Sieht nach Aufbausaison aus. So was hatten wir in den 90ern mal, als ein gewisser Wladimir Wassiliew Trainer wurde. Alle sprachen vom Gurkenteam und… Vize- und zwei Jahre und ein Trainer später sogar Meister. Also, nicht zu schwarz sehen.

  16. Marcel B
    05.07.2018

    Heute wurde die Verpflichtung von Mike Zalewski bekannt gegeben. Kein schlechter Center aber bei weitem nicht der angekündigte Nummer 1 Center! Gut das ich mir keine Dauerkarte mehr geholt habe, ich seh uns schon nächste Saison unter den letzten 4 die Saison rum dümpeln!

  17. Giuseppe
    05.07.2018

    Mike Zalewski kommt aus Straubing zu uns

  18. Schmidt
    21.06.2018

    Shugg ist ein herber Verlust und bestätigt nur meine Vermutung das letzte Saison einiges im argen war, nicht nur in der Geschäftstelle.
    Die Vermutung liegt nun Nahe das beim KEC die letzten Jahre einiges schief läuft so dass Niemand zu uns kommen will sobald der jenige eine zweite Option hat.
    Um einen richtigen Cut im Sinne des Vereins zu machen müsste nun auch Mahon seinen Hut nehmen.

  19. Alexander
    18.06.2018

    Shugg soll in München unterschrieben haben habe ich gehört.

  20. Sockenträger
    18.06.2018

    Shugg ist in Ingolstadt schon länger ein Thema es war auch schon länger klar das Pinizzotto komen wird. Mahon soll mal aufhören mit den Lügen Geschichten und sich mal auf seine Arbeit konzentrieren. Wenn jetzt nicht bald noch 1 oder 2 Top aber wirklich Top Zugänge kommen sehe ich dunkle Wolken aufziehen zumal der Verbleib von Schütz auch noch offen ist. In diesem Sinne einen schönen Wochenanfang

  21. Udo
    17.06.2018

    Vielleicht gibt‘s dann ja wenigstens ein „Winning ugly“. Ich hatte mir das zwar anders gewünscht, aber Hockey ist kein Wunschkonzert.

  22. Marcel B
    17.06.2018

    Justin Shugg ist in Ingolstadt im Gespräch, das würde nur zu gut passen zu unserem nur noch doofen nichts könnerischem dritt klassigen Manager (Mark Mahon)! So eine fehlerhafte transfer politik sehe ich in der gesamten Liga sonst nirgends. Die haie werden doch eh schon nur noch als der Chaos Club vom Rhein gesehn( Dank der letzten 2-3JAHRE). Euch allen wünsche ich trotz aller wut im Bauch einen schönen Sonntag

  23. Alexander
    14.06.2018

    Ich hoffe das Shugg bleibt aber langsam stellt sich die Frage wer wird Kapitän und wer sind die Assistenten?

  24. Marcel B
    13.06.2018

    Da Steve Pinizotto heute bestätigt wurde, und gleichzeitig seine Trikotnummer 41, kann man sich doch mal fragen was jetzt genau mit Justin Shugg passiert! Weil ne richtige auskunft gab es von den haien zu dem Thema ja nicht wirklich.

    • Mike
      13.06.2018

      Mit ihm wird im Leben nicht mehr verlängert. Und keiner weiss offiziell, was fuer eine Verletzung er ueberhaupt hat, wegen der ja nicht verlängert wird. Anstatt, dass die Haie das kommunizieren, laesst man die Fans staendig unwissend zurück. Ich finde, man sollte trotzdem mit ihm verlängern und alle Zeit der Welt geben, fit zu werden, die ein Ma. Müller auch bekommen soll. Diese “nicht-sagen-was-ein-verletzter-Spieler-hat”-Politik nervt.

  25. Alexander
    12.06.2018

    Mit Genoway und Pinizotto haben wir 2 Führungsspieler dazu gewonnen!!

  26. Marcel B
    12.06.2018

    So viel wie ich heute gehört habe, steht der Wechsel von Steve Pinizotto zum KEC kurz bevor!

  27. Marcel B
    11.06.2018

    Tobias Viklund würde als weiterer Verteidiger unter Vertrag genommen. Er ist ein 32 jähriger Schwede, und spielte zuletzt 5 Jahre in der KHL!

  28. Ingo
    10.06.2018

    Ja, ziemlich ruhig geworden die ketzten Wochen. Dann wurde Markus Eisenschmidt hoch gehandelt und die Haie als neuer Verein vermutet. Und wo ist er hin – nach Mannheim für 2 Jahre. Wir sind leider kein gefragter Arbeitgeber mehr. Ach doch – beim Arbeitsgericht :-(

  29. Marcel B
    09.06.2018

    Mir wird jetzt schon Angst und Bange wenn ich an nächste Saison denke. Mit diesem Kader wird es schwer sich im Mittelfeld zu etablieren! Schaut euch die verpflichtungen der Konkurrenz an, mit der DEG wird zu rechnen sein. Iserlohn schätze ich auch momentan stärker ein. Aber lasst den Herrn Mahon ruhig weiter wurschteln… in diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende

  30. Alexander
    08.06.2018

    Markus Eisenschmid wechselt für 2 Jahre nach Mannheim auch die Haie waren ein Kandidat für eine verpflichtung.

  31. Marcel B
    23.05.2018

    Die haie gaben heute bekannt Colby Genoway unter Vertrag genommen zu haben! Er kommt aus der KHL.

  32. Mikeson
    23.05.2018

    Man hat Colby Genoway, Stürmer, 34 aus Bratislava/KHL und Christopher Eckl, Verteidiger, 20 aus Heilbronn/DEL2 verpflichtet.

  33. Alexander
    22.05.2018

    Gerüchten zufolge soll der ehemalige Pressesprecher Philipp Walter zu den Haien zurück kommen diesmal aber wahrscheinlich als Geschäftsführer.

  34. Alexander
    22.05.2018

    Marcel Müller ist schlimmer verletzt als gedacht.Fredrik Tiffels soll sofort verpflichtet werden wenn er seinen Traum von Amerika aufgibt oder Steve Pinizotto der aber wohl sehr teuer sein soll.

    Nach meinen Informationen wäre auch noch Finn Walkowiak zu haben ich war früher ein Nachbar von ihm und seiner Familie bevor er umgezogen ist und wir sehen uns immer noch ab und zu.

  35. Marcel B
    20.05.2018

    Gogulla hat für 1 jahr bei der DEG unterschrieben!

  36. Jürgen
    18.05.2018

    Hallo, habt ihr aufgegeben?
    Weder zu-, noch Abgänge werden seit über 2 Wochen nicht geupdatet…sehr schade!!!

  37. Michael
    17.05.2018

    Warum wartet man eigentlich so lange mit der Verlängerung von Shugg? Ist die Verletzung aus den Playoffs doch schlimmer?

  38. "Alexander
    15.05.2018

    Die Haie sollen an Mathias Olimb Interesse haben Berlin aber auch.

  39. Luca Klöckener
    10.05.2018

    Ihr müsstet den Transferticker um Morgan Ellis vervollständigen. Als Meldung als auch in der Auflistung.

  40. Johannes
    04.05.2018

    Ich denke Weitzmann bleibt 2. Mann und kucis spielt dann mit Förderlizens. Also ich muss sagen mit Bindels, Weitzmann,kucis, Dumont,Palka und Köhler stimmt ja wenigstens die Richtung für die Zukunft und der Ansatz wieder vermehrt auf den eigenen Nachwuchs zu bauen. Immerhin mal en Anfang

  41. Alexander
    04.05.2018

    Die Haie haben Kucis und Bindels verpflichtet!!bleibt Weitzmann 2.Torwart wie es geplant war?

  42. Robby
    02.05.2018

    Dylan Wruck hat seinen Vertrag aufgelöst und wechselt nach Straubing, vermeldet die Eishockeynews.

  43. Marcel
    01.05.2018

    Bitte Bei eliteprospects auf die Quelle achten. Die Quelle sind die Eishockey News von letzter Woche und diese wiederum auf den Express Bericht vor einigen Wochen. Ich würde nicht davon ausgehen, dass Pinizzitto kommt.

  44. Klein
    01.05.2018

    Laut eliteprospects (Stand: 30.04.2018) ist Pinizzotto wieder bei uns im Gespräch.

  45. Jana
    29.04.2018

    Mir können die Kovalchuks & Jagrs dieser Welt gestohlen bleiben. Wenn ich jetzt schon wieder lese, das Mahon durch Nordamerika tourt wird mir schlecht. Nur damit wir uns richtig verstehen, ich zweifle mit Nichten an der Qualität der dortigen Spieler, jedoch daran, dass sie die richtige Wahl für die Haie sind. Was haben uns die letzten Jahre mit überqualifizierten und hochdotierten Spielern denn gebracht? Genau, gar nichts.
    Wir brauchen Spieler, die es total geil finden auf DEL Eis zu spielen, junge, nach Möglichkeit deutsche, Spieler die mal wieder frischen Wind in die Bude bringen. Die Nationalität ist dabei zweitrangig, gute deutsche Spieler finden sich nicht an jeder Ecke, schon klar. Selbstredend braucht die Mannschaft auch ein Rückgrat an älteren, erfahrenen Spielern. Die Motivation und die Freude müssen jedoch vorhanden sein. In meinen Augen hat dies der Verein derzeit überhaupt nicht drauf. Mit der Angst im Nacken wieder zu verkacken werden wieder Namen gesucht, Namen die genau gar nichts mit den Haien und der DEL am Hut haben.
    Ich wünsche mir einfach wieder richtige Freude am und mit Eishockey, für die Spieler, die Fans, und wegen mir auch für die Verantwortlichen.
    Ich hab lieber die ganze Saison Freude an der Mannschaft und schaffe es wegen mir auch mal nicht in die Playoffs, weil die jungen erst lernen und die Mannschaft wachsen muss, als das ich mich durch die Saison würge und dann im Viertelfinale ausscheide.
    Beständigkeit und Vertrauen sind die Schlüsselwörter. Beides geht dem Verein Kölner Haie derzeit total ab.

  46. Marcel B
    26.04.2018

    Mit diesem lockout würde die Tür, Stars aus der NHL zu verpflichten verdammt weit aufgestoßen. Ich erinnere mich noch gut an den letzten lockout in der Saison 12/13 als Berlin sich Giroux und Briere aus Philadelphia holte. Persönlich stehe ich so einem lockout kritisch gegenüber, klar man bekommt vergleichsweise günstig die Stars der NHL, aber man sollte nicht vergessen das diese spieler auch direkt wieder weck sind sobald sich die Teameigner und die Spielergewerckschaft auf einen neuen Vertrag geeinigt haben!

  47. Alexander
    25.04.2018

    Es soll bald einen NHL Lockout geben dann ist alles möglich.

  48. Marcel
    25.04.2018

    Natürlich waren Dave McLLwain und Alex Hicks Ausnahmespieler allerdings sind deine genannten Kovalchuck und Jagr nochmals 3 Klassen besser als die beiden.
    Deshalb ist das fernab jeder Realität, ansonsten wäre für die Haie auch ein McDavid, Kucherov, Giroux, Laine oder Crosby interessant…
    Von daher bitte nicht irgendwelche utopischen Spielerwünsche in den Raum werfen, wir sind hier nicht an der Playstation oder einer anderen Konsole ;-)

  49. klaas
    24.04.2018

    “also ist das auch nicht fantasiert wenn ich schreibe das Jagr und Kovalchuk für die DEL Interessant wären.”

    das ist sogar ganz sicher fantasiert und ich möchte hinzufügen, das ist bei dir nicht das erste Mal !
    Wenn auch nicht immer so extrem.

    Marcel hat vollkommen Recht !

  50. Alexander
    23.04.2018

    Lieber Marcel wir hatten über viele Jahre schon so viele gute NHL Spieler wie z.B.Mcllwain(501 NHL Spiele,Hicks(258 NHL Spiele),Justin Peters(Bronzemedailien Gewinner) um nur mal ein paar ausländische Namen zu nennen die in der NHL und später bei den Haien waren.

    Und warum spielt einer wie James Wisnewski(552 NHL Spiele) in der DEL 2? solche Spieler haben doch auch eigentlich nix in der DEL oder DEL2 zu suchen wenn man bedenkt das in der Schweiz,Russland,Tschechien oder sonst wo ganz andere Gehälter gezahlt werden oder?also ist das auch nicht fantasiert wenn ich schreibe das Jagr und Kovalchuk für die DEL Interessant wären.

  51. Marcel
    21.04.2018

    Lieber Alexander,
    schreib doch hier nicht immer so unqualifizierten Mist rein!
    Kovalchuck wird in die NHL zurück wechseln, der lacht sich über die DEL kaputt.
    Riester ist ein junger Stammspieler in Los Angeles, der ist soweit von der DEL entfernt, wie die Haie vom Meistertitel.
    Jagr… Oh Gott, der lässt gerade seine Karriere in Tschechien bei seinem Heimatverein ausklingen.
    Seidenberg wird sicherlich bald nochmal in die DEL zurückkehren. Da kommen dann nur Mannheim oder München (wegen Yannick) in die Verlosung.

    Also bitte mehr qualitative Beträge Posten, nicht nur Hirngespinste.

    Schönes Wochenende allen Haie-Fans!!!

  52. Alexander
    21.04.2018

    Wenn man derzeit auf die Free Agent Liste der Top Eishockey Nationen schaut kann man nur mit der Zunge schnalzen da findet man Namen wie Ilya Kovalchuk oder Jaromir Jagr oder Dennis Seidenberg,Rieder usw.

    Für DEL Vereine könnten Jagr und Kovalchuk mitlerweile interessant sein da die Spieler nicht mehr so jung sind und es schwieriger wird noch einen Platz in den großen Eishockey Ländern zu finden.

  53. Johannes
    20.04.2018

    Umicevic verlässt Krefeld vielleicht ja einer für uns

  54. Marcel
    19.04.2018

    Bei Tiffels wäre ich mir da gar nicht so sicher mit dem Flug…
    Er hat in den letzten Wochen seinen Agenten und Management gefeuert und lässt sich komplett neu Vertreten. Er war dieses Jahr unglaublich unzufrieden und erwartet von Pittsburgh wohl einen Stammplatz in der AHL mit Chance auf die NHL oder einen Trade. Sollte beides nicht eintreffen ist Köln die wahrscheinlichste Alternative…

  55. Klein
    18.04.2018

    Warum holen wir nur Marcel Müller vom KEV und nicht gleich die komplette Sturmreihe mit Pietta u Umicivic? Das gleiche hätten wir leztzte Saison auch schon mit Combs, Welsh etc von Bremerhaven machen sollen. Wieso immer die Importe aus Nordamerika? Gute Spieler aus der DEL haben zwar ihren Preis, aber die muss man nicht erst anlernen und man weiss was man bekommt!! Im übrigen Jesse Blacker wäre ein Topverteidiger für uns.

  56. Alexander
    18.04.2018

    Frederik Tffels kommt wohl nicht sein Flug nach Amerika ist schon gebucht.

  57. Johannes
    18.04.2018

    Oblinger bis 2019! Ich hätte nh frage: die Leute die diese Gerüchte geschrieben haben woher habt ihr die ?

  58. Moritz
    17.04.2018

    Wie lange hat den der Oblinger einen Vertrag bekommen ??

  59. Dirk
    14.04.2018

    Cundari demzufolge aus der Verlosung raus.

  60. Dirk
    14.04.2018

    Es kommen zwei offensiv ausgerichtete AL-Verteidiger noch. Dazu noch ein Deutscher Defender. Möglicherweise Kettemer. Im Sturm hoffentlich noch Freddy Tiffels und 2 AL-Center. Alle AL sollen nicht aus der DEL kommen. Wenn Shugg gehen sollte, dann noch ein AL Winger. Wir starten wohl mit 9 AL, da wir Pietta vermutlich leider nicht bekommen.

  61. Thomas
    14.04.2018

    Leggio und Matsumoto wären auch noch in der Verlosung ;). Glaube ich aber beides nicht.

    Blacker höre ich zum ersten mal, fände ich aber sehr gut. Kettemer könnte ich nicht verstehen.

  62. Alexander
    13.04.2018

    Martin Schimanski soll nach Frankfurt gehen bleibt zu hoffen das die Koorperation mit Frankfurt bestehen bleibt sonst spielt er wohl keine Rolle mehr in unseren Planungen.Es gibt so viele Interessante Spieler auf dem Transfermarkt sodass die Zeit bis der Kader besetzt ist noch spannend sein wird.Frederik Tiffels,Korbinian Holzer,Tobias Rieder oder Finn Walkowiak(Freund von Hannibal Weitzmann) sind meine Wunschspieler.

  63. Dirk
    13.04.2018

    Mark Cundari aus Augsburg wird auch zu uns gerüchtet

  64. Johannes
    13.04.2018

    Gibt es eigentlich Interesse an Jerome flaake

    • Dirk
      13.04.2018

      Flaake wechselt zur DEG

  65. Dirk
    13.04.2018

    Gerüchte gibt es auch um Jesse Blacker. Da mischt wohl die halbe Liga mit.

  66. Dirk
    13.04.2018

    Florian Kettemer soll wohl zu uns kommen. Wechselbekanntgabe wohl nach dem Finale. 8 Verteidiger im Roster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.