Unabhängiges Magazin seit 2003 – Eishockey. Kölner Haie. Köln. DEL.

Pre Game Check: Alle Infos vor dem Spiel

Foto: Alexandra Schmitz
Foto: Alexandra Schmitz

Wer spielt? Welche kurzfristigen Änderungen gibt es? Auf welchem Level spielt der Gegner und welche Spieler stehen dort besonders im Fokus? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem Pre Game Check und sammeln alle Informationen rund um die Spiele der Kölner Haie.

Sei ab 19:15 Uhr live dabei! Haimspiel.de überträgt das Spiel gegen Iserlohn live per Radiostream. Hier findest du alle Informationen.

Pre Game Check: Schütz wieder zurück – Iserlohn schlecht in die Saison gestartet

Iserlohn ist zu Gast in der LANXESS arena und musste am ersten Spiel-Wochenende der noch jungen Saison zwei Niederlagen verkraften. Zu Hause verloren die Roosters mit 1:2 nach Verlängerung gegen Schwenningen,, auswärts deutlich mit 1:4 in Nürnberg. Mit nur einem Punkt sind sie entsprechend unzufrieden. Die Kölner Haie haben mit 5 Punkten aus den ersten beiden Spielen einen guten Saisonstart erwischt. Waren beim 5:4-Heimsieg gegen Bremerhaven nach Verlängerung noch ein paar Defizite festzustellen, überzeugte der KEC in Wolfsburg mit einer clevern und souveränen Leistung. Die Haie nehmen heute Abend die Favoritenrolle ein um ihre Form und den guten Saisonstart zu bestätigen.

Der Haie-Kader: Felix Schütz kehrt nach der Geburt seines zweiten Kindes zurück in den Kader. Boucher wird daher mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht für das heutige Spiel aufgestellt. Zudem sind mit Wruck und Blair Jones zwei Spieler auf Haie-Seite, die in der letzten Saison für Iserlohn gespielt haben. Besonders Blair Jones dürfte nach seinem Rausschmiss besonders motiviert sein.

Iserlohn im Fokus: Erst zwei Tore konnte Iserlohn in der Saison erzielen: Jaspers und Florek trafen. Im Fokus sind die ehemaligen Haie Turnbull und Salmonsson. Besonders Salmonsson gilt nach wie vor als Publikumsliebling in Köln, dessen Abschied bis heute auf viel Unverständnis stößt.

Wiedersehen aus Iserlohn: Auch nach Iserlohn sind zwei Haie-Spieler im Sommer gewechselt: Travis Turnbull und Johannes Salmonsson. Salmonsson hat inzwischen die deutsche Staatsbürgerschaft.

 

Archiv der Vorberichte:

2. Spieltag: Schütz fällt in Wolfsburg aus (4:2-Sieg: Hier geht es zum Spielbericht)

Zum zweiten Spieltag in Wolfsburg treffen die Kölner Haie auf die Grizzlys Wolfsburg. Der letztjährige Finalist hat im Spitzenspiel am ersten Spieltag in Mannheim mit 3:6 verloren. Durch die vergleichsweise hohe Niederlage belegt Wolfsburg aktuell den letzten Tabellenplatz, was natürlich noch keine Aussagekraft hat. Die Kölner Haie befinden sich nach dem Auftaktsieg gegen Bremerhaven (5:4 nach Verlängerung) im Mittelfeld der Tabelle. Der KEC will heute nachlegen und auf einen guten Saisonstart hinarbeiten.

Der Haie-Kader: Kurzfristig fällt Felix Schütz aus. Der Haie-Stürmer ist zum zweiten Mal Vater geworden und auf dem Weg nach Hause. Für ihn rückt Boucher in den Kader.

Wolfsburg im Fokus: Mark Voakes hat mit seinen zwei Punkten am 1. Spieltag die Form der Vorsaison bestätigt. Er gilt als spielstärkster Spieler von Wolfsburg.

Wiedersehen in Wolfsburg: Ankert und Ohmann sind im Sommer nach Wolfsburg gewechselt. Somit trifft der KEC inzwischen auf acht Ex-Haie im Grizzlys-Trikot.

 

Über den Autor: Dennis Wegner

Dennis gründete gemeinsam mit René im Sommer 2003 haimspiel.de und betreut die Seite bis heute als 1. Vorsitzender. Außerdem war er zwischendurch für das Haie-Fanprojekt tätig, hat mit dem Team und der Fanszene "Wir sind Haie" ins Leben gerufen und die Flyeraktion "Köln ohne Haie?" mit großem medialen Echo organisiert.

Ähnliche Artikel

Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.