Unabhängiges Magazin seit 2003 – Eishockey. Kölner Haie. Köln. DEL.

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als sechs Monate. Um immer auf dem aktuellen Stand zu sein nutzt du:

Aktuelle Informationen findest du auf unserer Startseite »

Ryan Jones verlängert bis 2017

Obwphl die Kölner Haie fünf Spieltage vor Ende der Saison noch mitten im Kampf um Platz 10 stecken, werden weiter Weichen für die Zukunft gestellt. So vermeldete der Verein heute per Twitter die Vertragsverlängerung mit Stürmer Ryan Jones um zwei weitere Saisons bis 2017:

Die Haie holten den Stürmer Mitte November aus Nordamerika an den Rhein. Sein erstes Spiel bestritt er am 21.11. gegen die Hamburg Freezers, die auch der nächste Gegner des KEC am morgigen Freitag sind. Seitdem schoss Jones 12 Tore und bereitete 5 weitere vor und ist damit aktuell achtbester Scorer im Team.

„Ryan Jones hat in kurzer Zeit gezeigt, dass er auf und neben dem Eis ein Führungsspieler ist. Wir freuen uns, dass Ryan auch weiterhin Teil unseres Haie-Teams ist“, erklärt Haie-Geschäftsführer Peter Schönberger in der offiziellen Pressmitteilung des Vereins.

Aktuell haben die Haie damit für die kommende Saison vier Ausländerlizenzen vergeben.

Eine Übersicht über die aktuellen Verträge der Spieler findet ihr hier!

Über den Autor: Robert Heppekausen

Robert ist seit 2004 für haimspiel.de tätig und hat in der Zeit unter anderem am Radio das Rekordspiel gegen Mannheim kommentiert und war Mit-Ideengeber für die "Wir sind Haie"-Shirts. Zusammen mit Dennis hat er die Facebook-Seite der Kölner Haie ins Leben gerufen und für den Club aufgebaut.

Vorheriger Artikel

Spieltagsgalerie KEV – KEC am 17.02.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.