Unabhängiges Magazin seit 2003 – Eishockey. Kölner Haie. Köln. DEL.

Nightliner #12 – Direkt nach dem Sieg gegen Krefeld

Der Nightliner - Dennis und Tube diskutieren über die Partie.

Die Haie gewinnen gegen Krefeld und machen damit ihr zweites Sechs-Punkte-Wochenende der Saison perfekt. Tube wird wieder von Robert vertreten, der mit Dennis darüber spricht, warum es trotz langer Überlegenheit des KEC am Ende doch ein knappes Ergebnis war. Auch über das Rahmenprogamm bei den Heimspielen wird fleißig geredet. Abgerundet wird die Ausgabe noch mit O-Tönen von Hannibal Weitzmann und Mike Stewart. Diskutiert gerne mit uns über die Partie in den Kommentaren oder den sozialen Medien.

Findet ihr auch, dass die Musik in der Arena zuletzt besser geworden ist?

Bitte beachtet das wir mit unseren Podcasts auf einen neuen Host umziehen. Das heißt für Euch, dass ihr bei iTunes den Sharkbite und Nightliner neu suchen und den neuen Feed auswählen müsst. Ihr findet uns zudem u.a. auch auf Google Podcasts, Spotify und Pocket Cast. Unser alter Soundcloud Feed wird hingegen nicht mehr bedient.

Und natürlich könnt ihr die aktuelle Ausgabe auch einfach hier hören:

Über den Autor: Robert Heppekausen

Robert ist seit 2004 für haimspiel.de tätig und hat in der Zeit unter anderem am Radio das Rekordspiel gegen Mannheim kommentiert und war Mit-Ideengeber für die "Wir sind Haie"-Shirts. Zusammen mit Dennis hat er die Facebook-Seite der Kölner Haie ins Leben gerufen und für den Club aufgebaut.

Vorheriger Artikel

Das “kleine Derby” vor der Brust: Haie vs Pinguine

5 Kommentare

  1. Hal9000
    25.11.2019

    F. Tiffels hat einen ziemlich dreckigen Stockschlag ausgeteilt. Hat man im TV gesehen aber ist dem Kommentator nicht aufgefallen.

  2. Johannes
    25.11.2019

    Letzte Saison der Trash-Talk gegen Uvira war Alex Barta. Zu sehen is das in der Derbydoku.

  3. Johannes
    25.11.2019

    Der Trash-Talk letztes Jahr war nicht Pietta sondern Alex Barta im 1.Derby in Kölle. Zu sehen is dat auf der Derbydoku

  4. Alexander
    25.11.2019

    Die Musik in der Arena sollte Kölscher werden wir spielen doch in Köln.

  5. Christian
    28.11.2019

    Finde ich überhaupt nicht, wir haben viel zu viel Karnevalsmusik in der Arena, die Musik ist lahm und passt nicht zum Eishockey. Und falls das jemand von den Verantwortlichen der Haie mitlesen sollte: Bitte engagiert nie wieder eine kölsche Band, welche ihr peinliches Vollplaybackprogramm vor dem Spiel abspult.
    Finde nicht das die Haie, wie im Podcast erwähnt, Außenseiter gegen die deg sind. Ansonsten danke liebes Haimspiel Team für die Einführung des Nightliners!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.