Unabhängiges Magazin seit 2003 – Eishockey. Kölner Haie. Köln. DEL.

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als sechs Monate. Um immer auf dem aktuellen Stand zu sein nutzt du:

Aktuelle Informationen findest du auf unserer Startseite »

Haie lösen Vertrag mit Björn Krupp auf

Die Kölner Haie haben die Vertragsauflösung mit Björn Krupp bekannt gegeben. Die Auflösung erfolgte auf Wunsch von Krupp, der eigentlich noch einen Vertrag bis 2016 bei den Haien hatte. Krupp hatte seinen Vertrag im November bei den Haien verlängert, wurde jedoch auf eigenen Wunsch an die Grizzly Adams Wolfsburg im Dezember bis Saisonende verliehen.

Björn Krupp wechselte im Jahr 2011 zu den Haien aus der kanadischen Juniorenliga und absolvierte 165 DEL-Spiele und feierte zwei Vizemeisterschaften mit dem KEC.

Wie die Grizzly Adams Wolfsburg heute zudem vermeldeten, hat der Verteidiger einen Vertrag bis 2017 bei den Niedersachsen unterschrieben.

Mehr Informationen über den aktuellen Kader der Kölner Haie, sowie die Zu- und Abgänge erfahren Sie unter Verträge!

 

Über den Autor: Steffen Thaut

Steffen ist seit 2007 für haimspiel.de tätig und zeichnet sich beispielsweise für den schönsten Ausraster der LiveRadio-Historie beim Siegtor des Rekordspiels aus oder ist mit seiner Kamera immer Mitten im Geschehen. Weiterhin ist er als Organisationsleiter im KEC "Die Haie" e.V. tätig.

    Vorheriger Artikel

    Marcel Ohmann fällt bis zu 6 Monate aus
    >