Unabhängiges Magazin seit 2003 – Eishockey. Kölner Haie. Köln. DEL.

Der Vinschgau-Cup im Livestream

Die Kölner Haie beim Training im Ice:Forum Latsch. Foto: Kölner Haie
Die Kölner Haie beim Training im Ice:Forum Latsch. Foto: Kölner Haie

Die Kölner Haie sind bereits Anfang der Woche nach Latsch in Südtirol gereist und befinden sich dort im Traininsglager. Am Wochenende stehen dann beim Vinschgau-Cup zwei weitere Testspiele für die Mannschaft von Peter Draisatl an. Der ERC Ingolstadt als Mit-Ausrichter überträgt dabei alle Partien per Livestream. Bei den Spielen der Kölner Haie sitzen Tobias Bonk und Robert Heppekausen am Mikrofon und bringen den Haie-Fans die gewohnte haimspiel.de-Atmosphäre nach Hause. “Nach 12 Jahren LiveRadio wird es eine interessante Erfahrung sein, Livebilder zu kommentieren. Wir freuen uns sehr auf diese neue Aufgabe und wollen die Fans zu Hause gut unterhalten” kommentiert Tobias Bonk.

“Für uns ist das […] auch ein Experiment, mit mehreren Kameras und Zeitlupen. Wir hoffen, dass alles gleich gut läuft”, sagt Claudius Rehbein, der den Livestream-Service mittels eines Südtiroler Dienstleisters in die Tat umsetzt. Der Direktor für Marketing und Kommunikation des ERC Ingolstadt dankt Audi für die Unterstützung und fügt weiter an: “Wir wollen allen Leuten, die leider nicht direkt im Ice:Forum dabei sein können, die Atmosphäre aus Latsch rübertransportieren.”

Die Livestreams können über die Webseite des Vinschgau-Cup angesehen werden: https://vinschgaucup.com/

Der Spielplan des Vinschgau-Cup

Freitag, 24.08.2018 | 20 Uhr | ERC Ingolstadt – HCB Südtirol 5:0
Samstag, 25.08.2018 | 17 Uhr | Kölner Haie – KAC Klagenfurt 3:1
Sonntag, 26.08.2018 | 14 Uhr | HCB Südtirol – Kölner Haie (Tickets noch verfügbar)
Sonntag, 26.08.2018 | 18 Uhr | KAC Klagenfurt – ERC Ingolstadt (Tickets noch verfügbar)

Unser ausführlicher Twitter-Ticker entfällt zu Gunsten des Livestreams leider. Wir werden uns auf Twitter auf Tore und Drittelergebnisse beschränken.

Über den Autor: Robert Heppekausen

Robert ist seit 2004 für haimspiel.de tätig und hat in der Zeit unter anderem am Radio das Rekordspiel gegen Mannheim kommentiert und war Mit-Ideengeber für die "Wir sind Haie"-Shirts. Zusammen mit Dennis hat er die Facebook-Seite der Kölner Haie ins Leben gerufen und für den Club aufgebaut.

Vorheriger Artikel

Sharkbite #71 – Ob Brenner, Würzjoch oder Duran, bei uns kommt jeder Pass an!

4 Kommentare

  1. Bossy
    27.08.2018

    Hm.. Verletzte hin oder her, nach drei Spielen, die ich jetzt live und im Stream gesehen habe, habe ich immer noch keine echte Spielidee (aka System) erkennen können, mit der dann auch in die Saison gestartet wird, weder bei den Specials noch bei 5 gegen 5.
    Da könnte die Zeit bis zum Saisonbeginn jetzt doch ziemlich knapp werden..

    Und es bleibt für mich auch der Eindruck, als wären die Testspiele in diesem Jahr bislang eher ungelegen gewesen.. warum auch immer, denn die meisten Termine stehen ja schon recht lange fest.

    Ein größeres Interview mit Peter Draisaitl noch vor der Saison wäre auf jeden Fall schön, da gibt es doch noch einiges zu erhellen.

  2. Alexander
    26.08.2018

    Das Haimspiel Team macht einen super Job weiter so.Mir gefällt die Spielweise der Mannschaft sehr nur die Ergebnisse müssen konstanter werden.

    Die große Überraschung der Testspiele ist für mich Weitzmann wenn der so weiter macht hat es Wesslau in Köln nicht einfach.Genoway ist wie erwartet Bärenstark,Viklund steht immer richtig,Akeson ist ein Goalgetter,Ellis hat ein gutes Auge und Madaisky ist ein Alllrounder.

  3. Ralf
    26.08.2018

    Wir sind jetzt in der vierten Woche der Vorbereitung. Aus meiner Sicht ist das bislang spielerisch wenig überzeugend. Mal abwarten, wann denn endlich auch die Reihen feststehen. Denn bisher wird da noch häufig durcheinander gewürfelt. Nicht förderlich, wenn man sich einspielen will.

  4. Thomas
    25.08.2018

    Ich finde es super, dass ein Testspiel per Livestream übertragen wird. Soll beim KEC ja nicht möglich sein, habe ich letztens irgendwo gelesen. Und dann das ganze auch noch kostenlos! Top! Ich hoffe nur das der Livestream hält. Ich könnte mir gut vorstellen das er zusammenbricht.

    Hoffe mir erste Eindrücke von der neuen Haie MANNSCHAFT machen zu können.

    Wünsche viel Spaß vor Ort!

    Gruß
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.