Unabhängiges Magazin seit 2003 – Eishockey. Kölner Haie. Köln. DEL.

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als sechs Monate. Um immer auf dem aktuellen Stand zu sein nutzt du:

Aktuelle Informationen findest du auf unserer Startseite »

Wesslau fix, Aslund und Salmonsson sehr wahrscheinlich

Die schwedische Zeitung Aftonbladet meldet eine erste Bestätigung eines Transfers zu den Kölner Haien: Gustaf Wesslau hat demnach in Köln bereits unterschrieben. Gerüchte um den Goalie von HV71 kursierten bereits seit längerem. Da HV71 noch in den SHL-Playoffs spielt, war mit einer Bestätigung eigentlich nicht zu rechnen, bevor der Club aus dem Meisterschaftsrennen ausscheidet.

Die Gerüchte um Johannes Salmonsson nehmen weiter Fahrt auf. Sein Engagement in Köln hängt laut Aftonbladet davon ab, ob er einen deutschen Pass bekommt. Das scheint durchaus möglich, denn Salmonssons Mutter ist Deutsche. Sollte der Schwede keine Ausländerlizenz verbrauchen, macht ihn das zu einer wertvollen Ergänzung des Kölner Kaders.

Ein ganz neuer Name taucht in der Gerüchteküche auf: Wie die schwedische Zeitung Värmlands Folkblad berichtet, war Per Aslund Ende der Woche in Köln zu Gast, um sich umzusehen. Der schwedische Stürmer hatte von seinem Verein aus Färjestads ein nicht hoch genug dotiertes Angebot für einen Folgevertrag erhalten, das der Verein aber inzwischen nachgebessert hat. Damit hat Aslund jetzt anscheinend die Wahl zwischen Köln und seinem bisherigen Verein: “Färjestads wird am Wochenende eine Info bekommen. Köln macht einen guten Eindruck, es scheint ein professioneller Club mit hohen Ambitionen zu sein. Aber es ist noch nichts entschieden.”

Auch das Aftonbladet zitiert Per Aslund “Ich habe ein Angebot aus Köln erhalten und war am Donnerstag und Freitag da. Es ist eine schöne Stadt und ein netter Verein. Ich habe Lust auf ein neues Abenteuer in einem anderen Land, das spricht für Köln.”

Aslund gilt als zuverlässiger Scorer und passt mit seinen 28 Jahren vor allem altersmäßig in den Verjüngungsplan von Niklas Sundblad.

Ihr wollt immer auf dem neuesten Stand über Gerüchte und Transfers rund um die Kölner Haie bleiben? Dann bookmarkt unseren ständig aktuellen Transferticker!

Über den Autor: Henrike Wöbking

Henrike schreibt für haimspiel.de seit 2005 und wurde von Ex-NHL-Spieler Jason Marshall gelobt für "the best interview I ever did". Sie zeigte sich hauptverantwortlich für das Abschiedsvideo von Dave McLlwain. Außerdem ist sie Buchautorin und schrieb den Roman "Auf Eis" vor dem Hintergrund der Playoffs 2002.

Vorheriger Artikel

Junghaie ziehen ins DNL-Finale ein! Liveticker hier nachlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.