Unabhängiges Magazin seit 2003 – Eishockey. Kölner Haie. Köln. DEL.

Nightliner #5 – Direkt nach der Niederlage in München

Der Nightliner - Dennis und Tube diskutieren über die Partie.

Was will man nach so einem Spiel eigentlich noch sagen? Dennis und Tube versuchen es im Nightliner trotzdem und finden am Ende auch ein paar Ansatzpunkte. Chancenverwertung, Pech, Reihenumstellung. Am Ende läuft die große Diskussion genau darauf hinaus. Wie musst Du Deine Reihen zusammenstellen? Was muss passieren, damit die Reihen passen? Wie würdet Ihr aufstellen? Diskutiert wie immer gerne mit uns in den Kommentaren oder auf Facebook. Abschließend muss man zur Partie sagen, es war nicht schlecht, wir haben nur nicht gewonnen.

Nach welchen Kriterien sollten die Reihen zusammen gestellt werden?

Bitte beachtet das wir mit unseren Podcasts auf einen neuen Host umziehen. Das heißt für Euch, dass ihr bei iTunes den Sharkbite und Nightliner neu suchen und den neuen Feed auswählen müsst. Ihr findet uns zudem u.a. auch auf Google Podcasts, Spotify und Pocket Cast. Unser alter Soundcloud Feed wird hingegen nicht mehr bedient.

Und natürlich könnt ihr die aktuelle Ausgabe auch einfach hier hören:

Über den Autor: Tobias Bonk

Tube ist fast seit Beginn bei Haimspiel dabei, war zwischendurch mal abgetaucht und kam mit Beginn des Radios 2006 wieder zurück ins Boot. Er war Teil des Kommentatorenteams beim ersten Test in Iserlohn und schrieb seine Bachelorarbeit unter anderem über die Haie.

Vorheriger Artikel

Liveticker: München – Köln; Reißt die kleine Serie?

1 Kommentar

  1. Pingu II
    26.10.2019

    Hallo Ihr 2,

    schönes Format aber….

    Dennis klingt, als wäre er lieber im Bett. Wenn man ihn heute reden hört, dann klingt es völlig gelangweilt.

    Ausserdem stimme ich Dennis nicht zu, dass es für einen Erfolg zu viele Wenn und Aber gibt. Es gibt nur ein Wenn: Das heißt Chancenverwertung. Alles andere ist dann völlig egal.

    Dann muss man bei der Suche nach den drei Stars auch nicht sagen: Ich habe keine drei, die haben alle Fehler gemacht. Eh Leute, selbst auf dem deutlich höheren NHL Niveau findet man bei nahezu jedem Spieler einen Fehler pro Spiel. Das muss man wirklich nicht so negativ sehen.

    Was die Reihen anbelangt, kann ich Tube fast zustimmen. Ich glaube aber, es ist sinnvoll einen Mick Köhler oder ggf. Dani Bindels (hat immerhin schon 2 Treffer für Nauheim) zu holen, um Hanowski, Genoway und/oder Pfohl mal eine Denkpause auf der Tribüne zu gönnen. Schlechter wird es definitiv nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.