Unabhängiges Magazin seit 2003 – Eishockey. Kölner Haie. Köln. DEL.

Nightliner #19 – Direkt nach dem Sieg in Wolfsburg

Der Nightliner - Dennis und Tube diskutieren über die Partie.

Die Haie gewinnen an Weihnachten in Wolfsburg und bügeln damit die Weihnachtspleite des letzten Jahres aus. Dennis und Tube haben sich die Partie angesehen und schauen es sich im Nightliner auch mal im Bezug auf die kommenden Partien an. Konnte man Kräfte sparen? Sicher ist, von den drei verbleibenden Partien in 2019 war es die auf dem Papier einfachste Aufgabe für die Haie. Außerdem sprechen die Beiden zum ersten Mal über Gerüchte zu neuen bzw. auslaufenden Verträgen, u.a. Jason Bast, Lucas Dumont, Hannibal Weitzmann und Sebastian Uvira. Bleibt Gustaf Wesslau noch ein weiteres Jahr nachdem der deutsche Torhütermarkt (Brückmann, Strahlmeier) schon leer scheint? Kommen LeBlanc und Lamb?

Was sagt Ihr zu den Gerüchten?

Da wir den What’s App Kanal nicht mehr bedienen, erfahrt Ihr die News am schnellsten wenn Ihr euch für den Newsletter anmeldet. (rechts in der Spalte)

Bitte beachtet das wir mit unseren Podcasts auf einen neuen Host umziehen. Das heißt für Euch, dass ihr bei iTunes den Sharkbite und Nightliner neu suchen und den neuen Feed auswählen müsst. Ihr findet uns zudem u.a. auch auf Google Podcasts, Spotify und Pocket Cast. Unser alter Soundcloud Feed wird hingegen nicht mehr bedient.

Und natürlich könnt ihr die aktuelle Ausgabe auch einfach hier hören:

Über den Autor: Tobias Bonk

Tube ist fast seit Beginn bei Haimspiel dabei, war zwischendurch mal abgetaucht und kam mit Beginn des Radios 2006 wieder zurück ins Boot. Er war Teil des Kommentatorenteams beim ersten Test in Iserlohn und schrieb seine Bachelorarbeit unter anderem über die Haie.

Vorheriger Artikel

Liveticker: Grizzlys – Haie; 3 Ho für 3 Punkte an Weihnachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.