Unabhängiges Magazin seit 2003 – Eishockey. Kölner Haie. Köln. DEL.

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als sechs Monate. Um immer auf dem aktuellen Stand zu sein nutzt du:

Aktuelle Informationen findest du auf unserer Startseite »

Jones und Turnbull nicht im Training

KEC-Stürmer Ryan Jones - Foto: Alexandra Schmitz

Ryan Jones war am heutigen Mittwoch nicht im Mannschaftstraining. Der KEC-Stürmer hatte sich im Spiel gegen Wolfsburg am vergangenen Sonntag verletzt und konnte nach dem zweiten Drittel nicht mehr weiterspielen. Wie schwerwiegend die Verletzung ist, kommuniziert der Club nicht. Es soll von Tag zu Tag entschieden werden, ob und wann er zurück aufs Eis kann.

Direkt nach dem Spiel am vergangenen Sonntag meinte Kai Hospelt: „Wir wollen hoffen, dass Jonesy nicht zu lange ausfällt. Er ist ein wichtiger Spieler für uns. Nicht nur, weil er Tore schießt, sondern auch sonst. Wir schauen jetzt mal, was er hat. Aber klar, wenn er ausfallen sollte, dann ist das immer die Chance für jemand anders, einzuspringen und zu zeigen, was er drauf hat. Ich denke, das haben wir die ganze Saison gemacht, wenn Spieler gefehlt haben. Das wird jetzt auch nicht anders.“

Ob Cory Clouston für das kommende Wochenende auf eine Rückkehr von Travis Turnbull hoffen kann, ist ebenfalls nicht abzusehen. Der Center ist seit einem Monat verletzt nicht im Aufgebot und  fehlte ebenso wie Jones im heutigen Mannschaftstraining. Auch über seinen Einsatz wird von Tag zu Tag entschieden.

Wieder am Start ist Johannes Salmonsson, der gegen Wolfsburg aus persönlichen Gründen gefehlt hatte, sowie Dane Byers, der zuletzt erkrankt pausieren musste. Zumindest diese beiden Stürmer werden Clouston am kommenden Wochenende wohl wieder zur Verfügung stehen, so dass die Haie vier volle Sturmreihen aufs Eis schicken können.

Über den Autor: Henrike Wöbking

Henrike schreibt für haimspiel.de seit 2005 und wurde von Ex-NHL-Spieler Jason Marshall gelobt für "the best interview I ever did". Sie zeigte sich hauptverantwortlich für das Abschiedsvideo von Dave McLlwain. Außerdem ist sie Buchautorin und schrieb den Roman "Auf Eis" vor dem Hintergrund der Playoffs 2002.

Vorheriger Artikel

Was für einen Unterschied ein Jahr macht

1 Kommentar

  1. Luca (Insta: @koelnerhaie_news)
    18.01.2017

    Gute Besserung an Ryan Jones und Travis Turnbull!
    Gut, dass Dane Byers und Johannes Salmonsson wieder mit dabei sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.