Unabhängiges Magazin seit 2003 – Eishockey. Kölner Haie. Köln. DEL.

Hinweis: Dieser Artikel ist älter als sechs Monate. Um immer auf dem aktuellen Stand zu sein nutzt du:

Aktuelle Informationen findest du auf unserer Startseite »

Forsberg, McCutcheon, Pasco

Wie gestern bereits vermutet, erweitert Brian McCutcheon das Trainerteam um Uwe Krupp. Ebenfalls dabei sind Jonas Forsberg als Torwarttrainer und Ex-Hai Ron Pasco, der die Haie schon in den letzten Playoffs unterstützte. Außerdem bestätigte der KEC die Vertragsverlängerungen mit Lüdemann, Tjärnqvist und Falk.

Die Pressemeldung der Kölner Haie im Wortlaut:

Haie erweitern Trainer-Team

Brian McCutcheon, Ron Pasco und Jonas Forsberg erweitern den Stab von Cheftrainer Uwe Krupp – Haie bestätigen Vertragsverlängerungen mit Spielern

Die Kölner Haie erweitern ihren Trainer-Stab zur neuen Saison. Mit Brian McCutcheon stößt ein erfahrener Mann als neuer Co-Trainer dazu. Der 64-jährige Kanadier, der nach seiner Spielerlaufbahn 1987 seine Trainerkarriere begann, blickt u.a. auf eine elfjährige ununterbrochene Tätigkeit als Assistent Coach beim NHL-Club Buffalo Sabres zurück (2000-2011). McCutcheon ersetzt bei den Haien Reijo Ruotsalainen. Vor seiner Zeit in der NHL war McCutcheon mehrere Spielzeiten Cheftrainer in der NCAA, ECHL („Trainer des Jahres“ bei Columbus Chill 1996/1997) und in der AHL. Von 2011-2013 stand er als Co- und Cheftrainer beim HC Bolzano hinter der Bande und feierte 2012 die italienische Meisterschaft.

Zudem verstärken zwei „Rückkehrer“ das Team von Cheftrainer Uwe Krupp. Der 42-jährige Ex-Hai Ron Pasco (rechts im Bild), der von 2002 bis 2004 als Stürmer für die Haie 103 Spiele bestritt, zuvor drei DEL-Meisterschaften mit Mannheim feierte und seit 2011 als Nachwuchs-Coach beim KEC tätig ist, rückt nun fest ins Trainer-Team der Profimannschaft. Bereits in der abgelaufenen Saison 2013/2014 stand der Kanadier, der fließend deutsch spricht, Uwe Krupp und Reijo Ruotsalainen auf und neben dem Eis hilfreich zur Seite, wenn auch nicht in offizieller Angestelltenfunktion.

Auch der neue Torwart-Trainer ist kein Unbekannter beim KEC. Der Schwede Jonas Forsberg (links) unterstützte die Haie-Goalies bereits von 2010 bis 2012. Zuletzt war der 38-jährige, der in seinem Heimatland als Torwarttrainer für Djurgarden Stockholm und Frölunda Göteborg (Nachwuchs- und Profibereich) aktiv war, beim ERC Ingolstadt tätig.

Wie bereits bekannt, haben die Haie die Spielerverträge mit Mirko Lüdemann (bis 2015), Daniel Tjärnqvist und Andreas Falk (beide bis 2016) verlängert.

Über den Autor: Robert Heppekausen

Robert ist seit 2004 für haimspiel.de tätig und hat in der Zeit unter anderem am Radio das Rekordspiel gegen Mannheim kommentiert und war Mit-Ideengeber für die "Wir sind Haie"-Shirts. Zusammen mit Dennis hat er die Facebook-Seite der Kölner Haie ins Leben gerufen und für den Club aufgebaut.

Vorheriger Artikel

Wird Brian McCutcheon neuer Co-Trainer?

Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.