Unabhängiges Magazin seit 2003 – Eishockey. Kölner Haie. Köln. DEL.

Alle Ticket-Infos: Oilers gegen Haie

Foto: NHL / Kölner Haie

In der letzten Woche am 6. März 2018 wurde es offiziell: Die Edmonton Oilers kommen nach Köln und spielen in der LANXESS arena gegen die Haie. Am 3. Oktober 2018 wird das Spiel ausgetragen. Doch schon jetzt – einen Tag vor dem offiziellen Ticket-Vorverkauf – gibt es einige Fragen. Haimspiel.de hat die meisten Fragen, die auch uns erreicht haben, zusammengetragen und Antworten zusammengefasst. Wie also geht das genau mit dem Vorverkaufsrecht für alle Dauerkarten-Kunden und wie teuer sind die Tickets eigentlich?

Die Preise für das Spiel der Oilers gegen Köln

Die NHL als Veranstalter hat die Preise für das Spiel in Köln festgelegt. Diese orientieren sich natürlich an den Eintrittspreisen in der eigenen Liga, sind aber verhältnismäßig günstig, wenn man bedenkt, dass das reguläre Saisonspiel der Oilers gegen Devils (am 6. Oktober in Göteborg, Schweden) im Unterrang knapp 200€ kosten werden.

In Köln wurde in neun verschiedene Preiskategorien unterteilt:
PK1 89€ / PK2 79€ / PK3 69€ / PK4 59€ / PK5 45€ / PK6 40€ / PK7 35€ / PK8 29€ (STEHPLATZ) / PK9 25€.

Insgesamt also weniger als 50% des Preises der Spiele in Schweden. Offiziell ist das Spiel der Oilers gegen die Haie auch ein Freundschaftsspiel. Von einer Ermäßigungsstufe (bspw. für Kinder oder Studenten) ist nicht auszugehen, da dies auch in der NHL nicht angeboten wird.

Vorläufiger Verkaufslink kam von der NHL

Seit dem gestrigen Montag (12.3.2018) verwirrt zudem ein Link zum Ticketshop mit dem offiziellen Verkauf der ersten Tickets. Die NHL stellte diese an alle Abonnenten des NHL Gamepasses bereit. Es war angedacht, einen kleine Prozentsatz der Tickets als Dankeschön zu verkaufen. Einige Fans machten sich dies aber zu Nutzen, teilten den Link und verbreiteten ihn in den sozialen Netzwerken.

Der offizielle Vorverkaufsstart wird erst zum Mittwoch, dem 14. März 2018 um 10:00 Uhr stattfinden. Der exklusive Verkaufslink für die NHL-Abonnenten wurde am frühen Dienstagmorgen deaktiviert.

Vorverkaufsrecht für alle Dauerkarten-Inhaber

Die Kölner Haie haben im Zuge dessen mit der NHL und der Agentur LiveNation diskutiert und nun auch für alle Dauerkarten-Inhaber einen Vorteil einholen können. Jeder, der eine Saisonkarte der aktuellen Saison 2017/18 besitzt, erhält ein Vorverkaufsrecht. Es wurden alle Plätze der Dauerkarteninhaber bereits im Vorfeld im System geblockt. Wichtig: Diese Karten müssen bis zum 23. März 2018 wahrgenommen werden und können nur im HAIEstore an der Gummersbacher Straße in Köln in Anspruch genommen werden.

Wer sich bereits gestern Tickets zusichern konnte, verliert auch als Dauerkarten-Inhaber nun keinerlei Vorteile: Bis auf das Vorverkaufsrecht gibt es keine weiteren Vergünstigungen (bspw. beim Ticketpreis) oder ähnliches.

Viele Zuschriften haben uns genau zu diesem Thema erreicht. Schließlich gab es bereits eine Verkaufsphase und dort wurden nur noch knapp 7.000 Tickets als frei verkäuflich angezeigt. Doch das dynamische System von eventim.de schaltet erst nach und nach die Blöcke frei, was auch am folgenden Beispiel zu sehen ist.

Vorverkauf der Kölner Haie gegen die Thomas Sao IceTigers in den Playoffs 2018. Screenshot: eventim.de.

Vorverkauf der Kölner Haie gegen die Thomas Sao IceTigers in den Playoffs 2018. Screenshot: eventim.de.

Der Screenshot zeigt den aktuellen Verkaufsstand der Kölner Haie zum 2. Playoff-Spiel (1. Heimspiel) am Donnerstag (15.3.2018) gegen die Thomas Sabo IceTigers. Es ist natürlich nicht davon auszugehen, dass genau dieses Spiel mit über 17.000 Zuschauern unter der Woche belegt sein wird.

Der offizielle Verkaufsbeginn der Oilers gegen die Haie startet am Mittwoch um 10:00 Uhr (14. März 2018).

Wintergame und das Match gegen die Edmonton Oilers - bei welchem Spiel wärst du gerne dabei?

Vorheriger Artikel

Viertelfinale gegen Nürnberg: Größe gegen Speed

29 Kommentare

  1. Michael
    15.03.2018

    knapp 20.000 Tickets “direkt” weg?
    krass! Diese Gelegenheit Draisaitl und McDavid zu sehen ist halt auch was besonderes..
    Na dann viel Spaß allen Glücklichen :)

  2. Michael
    15.03.2018

    Hallo zusammen,
    sind die Tickets bereits alle weg? Finde weder bei eventim noch auf haie.de die Möglichkeit welche zu erwerben. Auf beiden Seiten “nicht verfügbar” :(

    • 15.03.2018

      Hey Michael,

      ja. Das Spiel war nach 10 Minuten ausverkauft. Tut mir leid.

  3. Gabriele Umland
    14.03.2018

    Ich hatte eine Frage gestellt u.keine Antwort erhalten folgenrs ich liege total krank im Bett kann mein Lebenspartner mit meiner Dauerkarte Für mich die Karte kaufen

    • Ralf
      14.03.2018

      Geht, Vollmacht ausstellen.

      • 14.03.2018

        Super, danke Ralf für die Bestätigung!

  4. Alexander
    14.03.2018

    Für Karten gegen die Oilers sollte man heute nicht in den Haie Store sagten die Verkäufer gestern da der Ansturm auf Karten zu groß sein soll.

  5. Achim Knopp
    13.03.2018

    Wenn ich das alles lese wäre es ja garnicht schlecht wenn aus dem Spiel meiner Oilers gleich das Wintergame macht, hihi.
    Meine Oil Crew bekommt die Müngersdorf locker voll.
    Ich komme gerade aus Edmonton: Freut Euch besonder auf Connor McJesus und Cam Talbot!!!!!!!!!!

  6. Bernd
    13.03.2018

    Also gestern waren alle Blöcke freigeschaltet. Behalten meine gestern gekauften Karten ihre Gültigkeit? Wenn die schon verkauften und geblockten Karten gleich sind wer hat den Platz dann sicher? Gestern waren beide Stehblöcke ausverkauft!!!!! Und viele Plätze im Unterrang/ Oberrang

  7. Bernd
    13.03.2018

    Also das verstehe ich nicht ich habe gestern Karten stehblock gekauft sind die jetzt gültig oder nicht? Und nach meiner Ansicht sind beide Stehblöcke ausverkauft!!!!!

    • 13.03.2018

      Hey Bernd,

      die gekauften Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit und da die Haie die Tickets für die Dauerkarteninhaber geblockt haben, sind diese natürlich vor allem in den beiden Stehblöcken nun nicht mehr verfügbar (aber noch da für Dauerkarteninhaber), ganz egal mit wie vielen Ausrufezeichen das betont wird. ;-)

  8. Gabriele Umland
    13.03.2018

    Da ich mit Fieber das Bett hüte kann ich jemand anderen meine Dauerkarte mit geben damit sie für mich eine Karte holt

  9. Tobias
    13.03.2018

    Gibt es eine maximale Anzahl an Tickets die man pro Person oder pro Bestellung kaufen kann?

    • 13.03.2018

      Scheinbar ist es auf 4 Tickets pro Person begrenzt. So war es zumindest gestern beim Verkauf des keinen Ticketkontingents.

  10. Laura
    13.03.2018

    Wir haben diese Saison also 17/18 eine dauerkarte. Da meine Schwester gerade im Ausland ist (bis August) und ich entsprechend keinen Zugriff auf ihre Karte habe, habe ich nur das schreiben was wir bekommen haben mit dem wir die Dauerkarten abholen konnten Anfang dieser Saison. Also sozusagen das bestätigungsschreiben von letztem Jahr, dass wir eine Dauerkarte mit dem gewünschten Platz bekommen haben und das schreiben zum abholen der Karten brauchen.

    • 13.03.2018

      Hey Laura,

      wenn du einen Nachweis mitbringen kannst (quasi “glaubhaft versichern”), dann sollte das klappen. Vor allem wenn es auch noch die eigene Familie ist, bin ich persönlich sehr zuversichtlich, dass es klar geht morgen beim Ticketkauf.

  11. Sacha Cremer
    13.03.2018

    Hallo,

    Wenn man gestern bereits Tickets erworben hat behalten diese die Gültigkeit? Oder sind diese ungültig?
    Danke im Voraus

    • 13.03.2018

      Hey Sacha,

      die behalten nach unseren Informationen ihre Gültigkeit, korrekt.

  12. Laura
    13.03.2018

    Na dann hoffe ich mal dass ich morgen nicht umsonst extra nach Köln fahre ? und wenn mein dauerkartenplatz verkauft sein sollte dann können die mich mal.
    Ist es möglich für meine Schwester auch ihren dauerkartenplatz zu kaufen wenn sie nicht dabei ist bzw ich ihre dauerkartenbestätigung habe?

    • 13.03.2018

      Liebe Laura,
      was genau meinst du denn mit der “Dauerkartenbestätigung”? Es zählen nur die Plätze der diesjährigen Dauerkarten-Inhaber. Nicht die Plätze, die bereits für die Saison 2018/19 verkauft wurden.

  13. Christian Metternich
    13.03.2018

    Hallo. Habe gestern drei Tickets gekauft. Ist es wie bei Haie Heimspielen erlaubt ein Kind U4 ohne Ticket und ohne Sitzplatzanspruch mit zum Spiel zu nehmen?

    • 13.03.2018

      Nach unseren Informationen sollte das auch funktionieren, ähnlich wie bei den Haie-Spielen. Wir können das natürlich nicht garantieren, eventuell hilft es auch im Vorfeld die Haie nochmals zu kontaktieren.

  14. Sascha
    13.03.2018

    Anders als bei normalen Spielen waren aber gestern über den Link alle Blöcke freigeschaltet (auch der 2.Oberrang).

  15. Stefan
    13.03.2018

    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit, schon heute die Zuordnung der PK zu den betreffenden Blöcken zu erfahren?

    Danke

    • 13.03.2018

      Hey Stefan,

      wir haben auch gestern in den Ticketshop reingeschaut (unter besagtem Link), allerdings leider keinen Screenshot erstellt. Die Aufteilung im Unterrang war aber doch sehr ähnlich zu dem wie es bei den Haien läuft. PK1 zählt bspw. für die beiden Blöcke auf der Geraden auf jeder Seite. Von da an kann man “haie-ähnlich” alles runterzählen.

  16. Frank
    13.03.2018

    Wird der Haie Store morgen um 10: 00 geöffnet sein?
    Kann ich Freunde und Kollegen ebenfalls Tickets erwerben wenn ich deren Dauerkarte dabei habe?

    • 13.03.2018

      Hey Frank,

      ja, der HAIEstore wird morgen um 10:00 Uhr geöffnet sein. Theoretisch ist es dann natürlich auch möglich, im freien Verkauf direkt weitere Tickets zu kaufen.

      Für einen besseren Ablauf könnten wir uns aber vorstellen, dass die Haie morgen eine eigene Kasse aufhaben für die Dauerkarten-Inhaber. Es könnte also durchaus sein, dass du dich zwei Mal dann auch anstellen musst.

  17. Marko Poschen
    13.03.2018

    Hallo, gibt es auch eine Übersicht welche Plätze in welche PK fallen. Sind ja deutlich mehr als bei DEL-Spielen, können also nicht Deckungsgleich sein.

    Gilt das Vorkaufsrecht nur auf die DK-Plätze?
    Was ist wenn man eventuell andere (billigere PK) als bei Haie Spielen haben möchte?

    • 13.03.2018

      Hey Marko!

      Das Vorkaufsrecht gilt nur für die Dauerkarten-Plätze, weil auch nur diese Karten entsprechend geblockt wurden.

      Wenn man einen anderen Platz haben möchte, spielt die vorläufige Reservierung des eigenen Platzes ja keine Rolle, so dass man sich dieses Ticket einfach im freien Verkauf ab 10:00 Uhr morgen erwerben sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .